Urlaub in den Zeiten von Corona

Weil Ihr Wohlbefinden für uns an 1. Stelle steht!

Liebe Gäste,
was gibt es Schöneres, als die Freiheit in unserer wunderschönen Natur, im Herzen der Dolomiten zu genießen? Rund um unser Haus warten zahlreiche Wanderwege auf Sie. 
Die aktuelle Situation stellt uns vor besondere Herausforderungen, die wir aber gerne annehmen. Selbstverständlich erwarten Sie bei uns höchste Hygiene-Standards, damit einem unbeschwerten Aufenthalt nichts im Weg steht.

Nun aber lehnen Sie sich zurück und stellen Sie sich Ihren Aufenthalt bei uns vor. Es wird (trotz der viele Sicherheitsmaßnahmen) himmlisch werden, so viel versprechen wir Ihnen!

Wir erlauben uns Sie daran zu erinnern, dass seit dem 10.01.2021 ein Aufenthalt nur mit Super Green Pass möglich ist (2G – geimpft oder genesen).
 
 
 

Step 1: Vor dem Aufenthalt

Sie haben bereits bei uns gebucht und freuen sich auf den Urlaub, oder? Damit es dann beim Check-In vor Ort schneller geht, können Sie unser Pre-Check-In Formular online ausfüllen. Wir schicken es Ihnen einige Tage vor der Anreise per Mail zu.

Step 2: Ankunft bei uns

Herzlich willkommen bei uns im Post Alpina!

Kommen Sie ganz unbesorgt rein. Wir fragen Sie beim Check-In nach dem Super-Green-Pass.

Im ganzen Haus finden Sie Spender mit Desinfektionsmittel, die Sie natürlich jederzeit gerne nutzen können. Da fühlt man sich doch gleich viel „sauberer“, oder? Unser liebes Housekeeping-Team sorgt mehrmals täglich dafür, dass jede Oberfläche und jeder Berührungspunkt im Haus gereinigt und desinfiziert ist. Sicher ist sicher. Die gesamte Lüftungsanlage wurde komplett desinfiziert. Alle Mitarbeiter wurden bezüglich Hygienemaßnahmen geschult und halten sich an strikte Verhaltensregeln. Sie arbeiten natürlich alle mit Mundschutz . Ein Protokoll garantiert das Einhalten der Schutzmaßnahmen. Wir bitten auch alle Gäste, die sich in öffentlichen, geschlossenen Räumen aufhalten einen Mundschutz zu tragen. 
An der Rezeption erwarten Sie unsere Mitarbeiter zum Check-In. Die Begrüßung fällt leider mit etwas mehr Abstand aus (weil wir alle Schutzmasken tragen), aber unsere gewohnte Herzlichkeit darf natürlich nicht fehlen. Dank dem Pre-Check-In geht es an der Rezeption flott weiter, und Sie können in Ihre Suite / Ihr Chalet.

Step 3: Der Aufenthalt

Herzlich willkommen in Ihrem privaten Rückzugsort, in Ihrem Zimmer. Auch hier legen wir größten Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Das komplette Zimmer wurde für Sie gründlich gereinigt und desinfiziert (wo nötig mit unseren Ozon-Geräten). Damit geben wir Keimen und Bakterien keine Chance. In jedem unserer Zimmer/Appartements finden Sie ein Tablet, unsere Suitepads (auch diese natürlich desinfiziert). Dort finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Aufenthalt. Sie können sich zum Beispiel einen Überblick über unserer Hygiene-Maßnahmen vor Ort verschaffen, im Internet surfen, Informationen zu Wanderungen und anderen Ausflügen suchen, Gerichte im Restaurant und Getränke an der Bar bestellen und auch verschiedene Zeitungen und Zeitschriften lesen. So haben Sie die Wahl: entweder bequem alles über das Tablet machen, telefonisch unserer Mitarbeiter kontaktieren oder aber sich direkt an diese wenden. Das liegt ganz bei Ihnen. 

Step 4: Essen im Urlaub

In unserem Speisesaal haben Sie noch mehr Platz, da wir natürlich die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände einhalten. Unsere Service-Mitarbeiter sind mit Mundschutz ausgestattet, um einen hygienisch einwandfreien Service zu gewährleisten. 
Das Abendessen servieren wir Ihnen natürlich am Tisch. Unsere Hotelgäste können vom Halbpensionsmenü wählen. Sie haben aber auch die Möglichkeit ganz bequem und gemütlich mit Ihrer Familie in Ihrer Suite zu speisen. 
Wer keine Halbpension gebucht hat kann von einem reduzierten À la Carte Menü bestellen (gegen Aufpreis).

Step 5: Der Familienurlaub und unser Miniclub

Endlich können die Kinder wieder toben und sich (relativ) frei bewegen und wir freuen uns schon auf die kleinen Gäste. Unsere Kinderbetreuer haben sich viele Aktivitäten im Freien ausgedacht, damit das Programm hauptsächlich dort abgehalten werden kann. Fiebermessen vor dem Eintritt in den Mini Club sowie Schutzmasken für Kinder ab 6 Jahren garantieren maximale Sicherheit. Wir bitten Sie, für Ihre Kinder ab 6 Jahren die persönliche Schutzmaske in den Urlaub mitzubringen. Aufgrund der aktuellen Situation haben Eltern im Moment keinen Zutritt zum Miniclub.
Endlich haben wir auch einen eigenen Raum für Babys und Kleinkinder! Dort können unsere jüngsten Gäste unter der Aufsicht der Eltern spielen. Bitte beachten Sie dort, dass die Maximalzahl an Personen nicht überschritten wird. 
Sämtlich Bereiche für Kinder (wie auch das restliche Haus) werden regelmäßig desinfiziert. Auch die Ausstattung für Kinder, welche wir zum Verleih anbieten desinfizieren wir für Sie vor jedem Gebrauch. 

Step 6: Unsere Vita Alpina Spa

Selbstverständlich müssen die Mindestabstände eingehalten werden und nur eine gewisse Anzahl von Gästen hat gleichzeitig Zutritt. Der gesamte Wellnessbereich wird regelmäßig desinfiziert. Die Sauna ist auf Reservierung nutzbar. 
Unsere Vita Alpina Spa ist für Personen mit Super Green Pass geöffnet. Sie können dort Wohlfühlbehandlungen buchen. Selbstverständlich tragen unsere Spa-Mitarbeiter einen Mundschutz und auf Wunsch auch Handschuhe.

Danke für Ihr Verständnis

Ihr Wohlbefinden steht für uns an 1. Stelle. Deshalb nehmen wir die Herausforderungen dieser besonderen Situation an und passen unsere Inklusivleistungen laufend an die vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen an. Um für Ihre Sicherheit zu sorgen werden Sie während Ihres Aufenthalts nur jene Leistungen vorfinden, die wir Ihnen ganz unbesorgt anbieten können. 

Klicken Sie hier, um zu unseren aktuellen Stornobedingungen zu gelangen. 

Für aktuelle Informationen zu Aufenthalt, Anreise und Abreise besuchen Sie bitte die offizielle Website der Ferienregion Südtirol.
Unser Post Alpina Newsletter: Meldet euch an und seid so immer up-to-date.